StartBau / ImmobilienBreuninger stellt Goldbach Quartier vor / Neues Sindelfinger Stadtquartier geplant

Breuninger stellt Goldbach Quartier vor / Neues Sindelfinger Stadtquartier geplant

-

Stuttgart (ots) – Das Fashion- und Lifestyle-Unternehmen plant mit dem Goldbach Quartier ein neues lebendiges und attraktives Stadtquartier rund um das BreuningerLAND in Sindelfingen. Erste Bauabschnitte mit einem hochwertigen Nutzungsmix aus Wohn-, Handels- und Freizeitflächen sollen im Rahmen der Internationalen Bauausstellung 2027 (IBA) realisiert werden. Das Bauprojekt wurde nun erstmals der Stadt vorgestellt.

In der Gemeinderatssitzung am 21. Juli 2020 hat Breuninger zum ersten Mal das Goldbach Quartier vorgestellt. Damit plant Breuninger ein innovatives Stadtquartier in Sindelfingen, das urbane wie nachhaltige Räume schafft und die verschiedenen alltäglichen Lebenswelten auf kurzen Wegen miteinander vereint. Mit diesem Projekt entsteht unter Berücksichtigung der Kernthemen der IBA 2027 „Wie wollen wir leben“ und „Neuerfindung der Stadtregion“ die Chance, die Stadt Sindelfingen weiter zu stärken und eine zukunftsorientierte Verbindung von Wohnen, Leben und Arbeiten zu schaffen. Die Entwürfe sehen dabei ein hochwertiges Zusammenspiel von vielfältigen Wohnformen sowie modernen Büro- und Dienstleistungsflächen vor. Breuninger plant über die bereits genehmigten Handelsflächen im BreuningerLAND hinaus keine eigenen Verkaufsflächen in dem Quartier zu realisieren. Großzügige Grün- und Erholungszonen entlang des Goldbachs sollen zudem einen erhöhten Freizeitwert und eine hohe Aufenthaltsqualität bieten.

Mit dem geplanten Bauvorhaben bekennt sich das Unternehmen deutlich zu Sindelfingen und plant einen hohen dreistelligen Millionenbetrag in die Weiterentwicklung des Stadtgebiets zu investieren: „Wir glauben fest an den Standort und möchten mit der Realisierung des Goldbach Quartiers ein attraktives Umfeld schaffen und das Stadtgebiet Sindelfingen Ost aufwerten. Wir sind überzeugt, dass das neue Quartier nicht nur eine Bereicherung für die gesamte Stadt Sindelfingen und die Region wäre, sondern ein neuer Magnet mit überregionaler Strahlkraft,“ so Breuninger CEO Holger Blecker. Erste Bauabschnitte des Projekts sollen im Rahmen der IBA realisiert werden, die 2027 in der Region Stuttgart stattfindet. Die offizielle Einreichung bei der IBA erfolgt im Nachgang der Gemeinderatssitzung. Das Goldbach Quartier soll Raum für 700 – 900 neue Wohnungen sowie Platz für 5.000 bis 7.000 neue Arbeitsplätze schaffen und dabei vier Teilgebiete umfassen – darunter auch das heutige BreuningerLAND.

Informationen zum Bauprojekt im Rahmen der IBA werden zukünftig kontinuierlich unter http://www.goldbach-quartier.de zur Verfügung gestellt.

Informationen zur IBA 2027: https://www.iba27.de/wissen/die-iba27/

Erste hochauflösende Visualisierungen des Goldbach Quartier finden Sie unter folgendem Link zum Download:

https://www.picdrop.com/e.breuningergmbh./1SnbrXbaGq

©Breuninger/WERK

Fakten / Goldbach Quartier in Sindelfingen

Standort: Gewerbegebiet Sindelfingen Ost (rund um das bestehende BreuningerLAND)

Bauherr: E. Breuninger GmbH & Co.

Bauvolumen: 4 Teilgebiete (inklusive BreuningerLAND mit bereits genehmigter Erweiterung)

Nutzung: das Quartier vereint urbanes Leben mit grünen Naherholungszonen und bietet einen wertigen Mix aus Wohnen, Arbeiten, Handels- und Freizeitflächen

Anzahl Wohnungen: 700-900

Anzahl Arbeitsplätze: 5.000 – 7.000

Architekturbüro: WERK

Projektrahmen: erste Bauabschnitte des Quartiers sollen im Rahmen der Internationalen Bauausstellung (IBA), die 2027 in der Region Stuttgart stattfindet, realisiert werden

Investitionssumme: hoher dreistelliger Millionenbetrag

Baustart: 2023/2024

Fertigstellung: erste Teilprojekte sollen Anfang 2027 realisiert sein

E. Breuninger GmbH & Co.

Das Fashion- und Lifestyle-Unternehmen Breuninger wurde 1881 von Eduard Breuninger gegründet und zählt heute zu den führenden Department Stores in Europa. Seit mehr als 135 Jahren setzt Breuninger mit einer exklusiven Auswahl an internationalen Designermarken und ausgesuchten Newcomer Brands hohe Maßstäbe in den Bereichen Fashion, Beauty und Lifestyle. Neben Stilbewusstsein und Trendgespür steht Breuninger für eine ausgeprägte Kundenorientierung: Serviceangebote wie der Special Service, das hauseigene Maßatelier, Click&Collect, der Instore Bestellservice oder der Shuttle Service sorgen für ein einzigartiges Einkaufserlebnis. Deutschlandweit umfasst das mehrfach ausgezeichnete Multichannel-Unternehmen elf Breuninger Häuser mit über 5.500 Mitarbeitern. Der im Jahr 2008 gestartete E-Shop http://www.breuninger.com zählt national zu den erfolgreichsten Online-Shops im Premiumsegment.

Pressekontakt:

Breuninger Unternehmenskommunikation
Marktstraße 1-3
70173 Stuttgart
Telefon: 0711/211 2100
E-Mail: medien@breuninger.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/105224/4658509
OTS: E.Breuninger GmbH & Co.

Original-Content von: E.Breuninger GmbH & Co., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch Interessieren
Meist gelesen News

Deutschlands größtes Hausbauportal weiter auf Expansionskurs / Musterhaus.net baut Gesellschafterkreis und Angebot aus

Lüneburg (ots) - Das Hausbauportal Musterhaus.net boomt und profitiert dabei von der aktuell besonders großen Lust der Deutschen auf das eigene Heim. Von negativen...

Cool bleiben mit Flüssiggas: auf klimafreundliches Kältemittel achten / Niedriges Treibhauspotenzial macht Propan immer wichtiger für den Einsatz in Klimaanlagen

Berlin (ots) - Vorgaben der Europäischen Union schränken die Verwendung von als klimaschädlich geltenden Kältemitteln immer weiter ein. Verbraucher, die jetzt in eine Klimaanalage...

Video-Beratung startklar: Das neue Bad bequem von zuhause / ELEMENTS bietet zusätzlichen Service zum Ausstellungs-Termin vor Ort

Stuhr (ots) - Der einfachste Weg zum neuen Bad wird jetzt noch einfacher. In Zeiten, in denen Video-Calls nicht nur in Unternehmen, Universitäten und...

Modernisierung von Immobilien: Kredite sind 2020 günstiger geworden

München (ots) - - Zinsen für Renovierungskredite historisch niedrig, Kreditsummen steigen - Verbraucher geben für Immobilienmodernisierung 73 Prozent mehr Geld aus als vor...
- Advertisment -Presseverteiler für Auto-News