StartAllgemeinHankook 24h Dubai - Auftakt der internationalen Langstreckensaison 2022

Hankook 24h Dubai – Auftakt der internationalen Langstreckensaison 2022

-

Neu-Isenburg (ots)

Die Motorsport-Fangemeinde blickt gespannt nach Dubai, wo auch in diesem Jahr die 24H Series powered by Hankook traditionell eröffnet wird. Vom 13. bis zum 15. Januar sind im Dubai Autodrome rund 80 Boliden am Start, die in der GT und der TCE Kategorie um Siege, Platzierungen und Punkte kämpfen. Hankook ist zum achten Mal Titelsponsor und exklusiver Reifenpartner des 24-Stunden-Klassikers, der als Auftakt der internationalen Langstreckensaison 2022 gilt.

Der Premium-Reifenhersteller ist für die Hankook 24H Dubai 2022 wie in jedem Jahr bestens gerüstet. Die Hankook Crew mit über 50 Mitarbeitern sorgt vor Ort für den optimalen Support aller Teams, die den Wüstenmarathon mit dem erprobten Ventus Race in Angriff nehmen. Der High End Rennreifen wird als Einheits-Compound in verschiedenen Größen mit jeweils einer Trocken- und einer Regenversion zur Verfügung gestellt und ist mit seiner hohen Konstanz und Berechenbarkeit ein idealer Partner für die Piloten beim ersten Härtetest der neuen Saison.

Manfred Sandbichler, Hankooks Motorsport Direktor Europa: „Der Auftakt in Dubai wird von vielen Teams genutzt, um neue Komponenten und Fahrzeugtypen unter Wettkampfbedingungen zu testen. In diesem Jahr ist zum ersten Mal die GT2 Klasse am Start, in der der Audi R8 LMS GT2 sein Dubai-Debüt geben wird, während der neue BMW M4 GT3 zum ersten Mal in einem Wettkampf eingesetzt wird. Alle Starter können sich wie in den vergangenen Jahren auf den perfekten Service unseres Hankook Teams und die starke Performance des Ventus Race verlassen.“

Das 5,39 Kilometer lange Dubai Autodrome hat 16 Kurven und wird im Uhrzeigersinn gefahren. Größte Herausforderung für Fahrer und Rennreifen ist der Wüstensand, der immer wieder auf den Asphalt geweht wird. Dadurch geraten die Boliden häufiger ins Rutschen, was die Lauffläche des Ventus Race etwas stärker belastet, seine Leistung jedoch nicht beeinträchtigt. Nicht nur der Sand auf der Strecke, auch die teilweise großen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sind eine Herausforderung für den Ventus Race, die der Rennreifen in den vergangenen Jahren jedoch immer souverän gemeistert hat.

Ole Dorlemann, Veranstalter Creventic: „Wir sind stolz darauf, Hankook bereits seit acht Jahren als unseren offiziellen Reifenlieferanten an Bord zu haben. In den letzten zwei Jahren, in denen wir mit vielen externen Herausforderungen konfrontiert waren, hat sich Hankook stets als zuverlässiger und starker Partner erwiesen. Wir freuen uns, dass wir diese Partnerschaft auch in den kommenden Jahren fortsetzen können. Die herausragende Erfahrung von Hankook im Langstrecken-Rennsport sowie die engagierte und professionelle Unterstützung bei jeder unserer Veranstaltungen sprechen dafür, dass Hankook eine der wichtigsten Säulen im Rahmen der 24H Series powered by Hankook ist.“

Der 24-Stunden-Klassiker am Arabischen Golf ist Auftakt der 24H Series powered by Hankook, die der Premium-Reifenhersteller seit 2014 als Titelsponsor und exklusiver Reifenpartner begleitet. Sieben Tourstopps in sieben Ländern auf drei Kontinenten stehen auf dem Programm der renommierten Langstreckenserie. Viermal geht es über die Königsdistanz von 24 Stunden, dazu kommen drei 12-Stunden Rennen. Hankooks Motorsport Direktor Europa: „Hankook ist stolz darauf, die hochkarätige 24H Series seit Jahren als Titelsponsor und exklusiver Reifenpartner zu unterstützen. Unser Hauptaugenmerk gilt jetzt den 24 Stunden von Dubai, die sich in den letzten Jahren zu einer Top-Adresse im internationalen Motorsport entwickelt haben. Ich gehe von einem spektakulären Auftaktrennen aus, das eine spannende Saison bei der 24H Series einleiten wird und freue mich auf die Fortsetzung der hervorragenden und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem Veranstalter Creventic.“

Zeitplan (Ortszeit):

13. Januar:

12:15 – 13:45 Uhr Free Practice

14:35 – 15:30 Uhr Qualifying Session 1-3 – TCE

15:35 – 16:30 Uhr Qualifying Session 1-3 – GT

18:00 – 19:30 Uhr Night Practice

14. Januar:

10:30 – 11:00 Uhr Warm-Up

15:00 Uhr Rennstart – Hankook 24H Dubai 2022

15. Januar:

15:00 Uhr Rennende – Hankook 24H Dubai 2022

Bild: Petr Fryba

Pressekontakt:

Hankook Tire Europe GmbH | Corporate Communications Europe/CIS | Siemensstr. 14, 63263 Neu-Isenburg | Germany
Felix Kinzer
Director
Tel.: +49 (0) 61 02 8149 – 170
f.kinzer@hankookreifen.de

Original-Content von: Hankook Tire Europe GmbH, übermittelt durch news aktuell


Das könnte Sie auch Interessieren
Meist gelesen News

Schrotthändler Waltrop Wir bieten privaten und gewerblichen Kunden > Altmetalle aller Art entsorgen

Recycling-Anlagen betreiben somit Umweltschutz im großen Stil – einen kleinen, aber unverzichtbaren Teil davon leistet der Schrotthändler Waltrop Ein funktionierendes Recycling ist die Voraussetzung für das Einsparen von Müll und CO2. Über die Hälfte der Erwärmung unserer Atmosphäre ist auf den CO2-Ausstoß zurückzuführen. Hier wird deutlich, welch hohen Stellenwert das Einsparen von CO2 in den Produktionsabläufen hat. Nicht nur Kunststoffen und Glas, sondern auch Metallen aller Art kommt in der Kreislaufwirtschaft eine besondere Bedeutung zu. Viele Sammlungen werden kommunal organisiert, im Falle von Metallschrott aber ist neben den Wertstoffhöfen in Waltrop auch der Schrotthändler Waltrop aktiv. Während der selbst organisierte Transport zum Wertstoffhof zeit- und beispielsweise im Falle des Ausleihens eines Hängers auch kostenintensiv ist, arbeitet der Schrotthändler Wa

Der Schrotthändler Wesel kommt zum Kunden Kostenlose Abholung und Ankauf von Metallschrott aus einer Hand

Das ist Service im Alltäglichen: Kostenlose Abholung und Ankauf von Metallschrott aus einer Hand durch Schrotthändler Wesel  Die europäischen Industrienationen haben vieles gemeinsam und eines ganz besonders: Jede Menge Schrott und viel Technikverliebtheit. Letztere führt dazu, dass Handys und Fernseher ausrangiert werden, die nach wie vor voll funktionsfähig sind – nur, weil es einen Nachfolger gibt und das alte Gerät nicht mehr up-to-date. In der Folge wachsen die Müllberge und der CO2-Verbrauch. Darüber hinaus werden weitaus mehr Rohstoffe abgebaut als nötig. Diesem Raubbau der Natur gilt es entgegenzuwirken – für unsere Zukunft und vor allem die unserer Kinder. Neben der längeren Nutzung unserer Elektrogeräte ist das Rückführen der Altgeräte und sonstigen Metalle in den Rohstoff-Kreislauf ein wichtiger Schritt, um die Umwelt zu entlasten und Rohstoff-Vorkommen zu schonen. Der 

Wir werden Sie schnell und ohne Kosten von Schrott in Neuss befreien, kontaktieren Sie uns

Sie suchen nach einer einfachen Möglichkeit Ihren Schrott loszuwerden

Wir von Schrottabholung Neuss sind 6 Tage die Woche in ganz Neuss und Umgebung unterwegs, um Sie von Ihrem Schrott zu befreien. Egal ob auf Ihrem Privatgrundstück, im Keller, auf dem Dachboden oder auf Ihrem Gewerbegelände- wir sind nach einem Anruf bei Ihnen.

Über uns/ unsere Dienstleistungen

Wir sind ein mobiles Team aus Schrotthändlern, das sich auf den Schrotthandel in Neuss und ganz NRW spezialisiert hat. Dank jahrelanger Erfahrung und einer professionellen Ausrüstung ist auch der Abtransport größerer Mengen Schrott kein Problem für uns. Kompetenz, Zuverlässigkeit und Kundenorientierung stehen für uns an oberster Stelle. Neben einer Schrottabholung bieten wir:

-Hausauflösungen

-Entrümpelungen

GO! weiter auf Wachstumskurs

Bonn (ots) Ein Plus an Sendungen für den Qualitätsführer in der KEP-Branche: GO! Express & Logistics zieht eine insgesamt positive Bilanz des Geschäftsjahrs 2021. Investitionen in Nachhaltigkeit sowie der Ausbau des Liniennetzes stehen für 2022 ganz oben auf der Agenda. Mit mehr als 9,2 Millionen Sendungen im Jahr 2021 bleibt GO! Express & Logistics weiterhin auf Wachstumskurs. Ulrich Nolte, Geschäftsführer der GO! Deutschland, zieht eine insgesamt positive Bilanz des Jahres 2021: "Nicht nur vor dem Hintergrund des zweiten Jahres der Coronapandemie, aber durch dieses verstärkt, waren mehr denn je das logistische Können und die Erfahrung unserer Mitarbeiter und Kuriere gefragt. Sie haben für unsere Kunden unzählige maßgeschneiderte Logistikkonzepte erarbeitet und umgesetzt. Wichtige Grundlage dafür waren der weitere Ausbau unseres Netzwerkes und die Erweiterung unserer Kapazitäten. Die guten Zahlen und nicht
- Advertisment -Presseverteiler für Auto-News