19.3 C
London
Mittwoch, August 17, 2022
StartMedien / KulturNeue Folgen "Die Babystation" ab Juni bei RTLZWEI

Neue Folgen „Die Babystation“ ab Juni bei RTLZWEI

-

München (ots) –

– Eltern werden beim bedeutendsten Ereignis ihres Lebens begleitet
– Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Krankenhäuser geben Einblicke in ihren Alltag
– Neue Folgen ab 29. Juni 2022 um 22:20 Uhr bei RTLZWEI

Babys sind das größte Wunder – jeden Tag werden auf der „Babystation“ Neugeborene zur Welt gebracht. Dies sorgt für emotionale Momente, nicht nur bei den jungen Eltern, sondern auch bei den Mitarbeitenden der Krankenhäuser. „Die Babystation – Jeden Tag ein kleines Wunder“ begleitet werdende Mütter und ihre Partnerinnen und Partner bei der Geburt, aber auch Auszubildende auf dem Weg zur Ärztin, zum Arzt oder zur Hebamme. Neue Folgen gibt es ab dem 29. Juni um 22:20 Uhr bei RTLZWEI zu sehen.

„Jeden Tag ein kleines Wunder“ erleben die Hebammen auf der Babystation. Junge Paare werden hier zu Eltern. Ihr ganzes Leben verändert sich: das erste Mal halten sie ihr winziges Glück auf den Armen, das sie nun für immer ihr Kind nennen dürfen. Die Dokumentation zeigt auf emotionale Weise die Reise junger Paare zum Höhepunkt der Geburt. Dabei geben die Protagonistinnen und Protagonisten Einblicke in ihre Wünsche und Hoffnungen auf dem Weg zu werdenden Müttern und Vätern.

Unter anderem werden Thekla und Ulrich aus Halle an der Saale begleitet. Sie sind voller freudiger Erwartung auf ihr zweites Kind und möchten sich beim Geschlecht überraschen lassen. „Hauptsache gesund“ lautet ihre Devise. Tatjana und Claudia aus Chemnitz entscheiden sich für einen eher ungewöhnlichen Weg: Tatjana möchte ihr gemeinsames Kind in der Wanne zur Welt bringen. Kann ihr dieser Wunsch erfüllt werden?

Eine weitere spannende Geburt erwartet das Team aus der Heliosklinik in Schwelm. Die schwangere Lovely erfährt kurz vor dem Entbindungstermin, dass der Kopf ihres Babys zu groß ist. Gerne würde sie ihr Kind auf natürlichem Wege zur Welt bringen, doch die Entscheidung fällt auf einen Kaiserschnitt. Lovely und ihr Mann Stefan möchten jedes Risiko vermeiden und ihr Babyglück auf keinen Fall gefährden.

Die Dokumentation begleitet auch Auszubildende und Assistenzärztinnen und -ärzte. Sie nehmen das Publikum mit in ihren Arbeitsalltag und geben spannende Einblicke in ihre Ausbildung. Diese ist voller mitreißender und emotionaler Höhepunkte – kein Tag ist wie der andere.

Produzent von „Die Babystation – Jeden Tag ein kleines Wunder“ ist imago tv.

RTLZWEI zeigt die neuen Folgen ab 29. Juni 2022 immer mittwochs um 22:20 Uhr.

Die Folgen sind im Anschluss an die Ausstrahlung 30 Tage lang kostenlos auf RTL+ verfügbar.

Über „Die Babystation – Jeden Tag ein kleines Wunder“:

„Die Babystation – Jeden Tag ein kleines Wunder“ begleitet werdende Eltern bei dem wohl größten Ereignis ihres Lebens und widmet sich gleichzeitig dem personellen Nachwuchs auf den Geburtsstationen. Die Doku-Reihe zeigt junge Assistenzärzte und Hebammen in der Ausbildung und begleitet sie und ihre Ausbilder bei ihrer täglichen, spannenden und emotionalen Arbeit.

Pressekontakt:

RTLZWEI
Consumer PR
089 – 641850
kommunikation@rtl2.de
unternehmen.rtl2.de

Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell

Artikel zum Thema

Weitere Nachrichten

Sie lesen gerade: Neue Folgen „Die Babystation“ ab Juni bei RTLZWEI