19.3 C
London
Dienstag, August 16, 2022
StartPanoramaPresseeinladung: virtueller Presserundgang durch eine Sortieranlage am 22. Juni 2022

Presseeinladung: virtueller Presserundgang durch eine Sortieranlage am 22. Juni 2022

-

Köln (ots) –

Mit der Sammlung, Sortierung und Verwertung gebrauchter Verpackungen leisten die dualen Systeme einen effektiven Beitrag zum Schutz von Klima und Ressourcen. Um in Zukunft die Potenziale des Verpackungsrecyclings voll ausschöpfen zu können, ist richtige Mülltrennung in Privathaushalten Voraussetzung. Doch viele Verbraucher*innen glauben, Verpackungsabfälle würden mit dem Restmüll zusammengeworfen und verbrannt. Ein Mythos – denn tatsächlich gelangen alle Abfälle aus den Gelben Tonnen und Gelben Säcken in Anlagen, wo sie sortiert und die Wertstoffe für das Recycling vorbereitet werden.

Die Initiative „Mülltrennung wirkt“ möchte Verbraucher*innen transparent zeigen, wie die Sortierung der gesammelten Verpackungsabfälle funktioniert – erklären, was heute technisch möglich ist und wo Probleme für das Recycling liegen.

Wir laden Sie ein, sich selbst ein Bild zu machen: Begleiten Sie Axel Subklew, Sprecher der Initiative „Mülltrennung wirkt“, bei einem virtuellen Rundgang durch eine topmoderne Sortieranlage für Leichtverpackungsabfälle. Anhand unseres aktuellen 360-Grad-Videos von der Anlage präsentiert er Ihnen den Ablauf der Sortierung sowie hochmoderne Sortieraggregate wie Wirbelstromscheider und Nahinfrarotscanner – und beantwortet Ihre Fragen.

Termin: 22. Juni 2022, 11:00 – ca. 12:00 Uhr

(bei Bedarf wird ein alternativer Termin für den Nachmittag angeboten)

Experte/Gesprächspartner: Axel Subklew, Sprecher der Initiative „Mülltrennung wirkt“

Teilnahme über Microsoft Teams: Alle Teilnehmer erhalten nach der Anmeldung per E-Mail einen Link zu Veranstaltung.

Im Anschluss an den virtuellen Presserundgang stellen wir Ihnen gerne Text-, Bild- und Filmmaterial (Rohschnitt) von der Sortieranlage zur Verfügung.

Bei Interesse melden Sie sich bitte mit Ihren Kontaktdaten (E-Mail / Telefonnummer / Medium) an unter: presse@mülltrennung-wirkt.de

Über Ihre Zusage würden wir uns freuen!

Pressekontakt:

Pressebüro „Mülltrennung wirkt“
Maria Marberg
Mobil: +49 (0)175 59 64 229
presse@mülltrennung-wirkt.de

Axel Subklew, Experte der Initiative „Mülltrennung wirkt“
Tel.: +49 (0) 2203-50 26 414 | Mobil: +49 (0)178 24 46 547
subklew@mülltrennung-wirkt.de

Original-Content von: Initiative „Mülltrennung wirkt“, übermittelt durch news aktuell

Artikel zum Thema

Weitere Nachrichten

Sie lesen gerade: Presseeinladung: virtueller Presserundgang durch eine Sortieranlage am 22. Juni 2022