11.8 C
London
Freitag, Juli 1, 2022
StartGesundheit / MedizinFachärztliche Verstärkung für Medical One-Standorte Düsseldorf und Hannover

Fachärztliche Verstärkung für Medical One-Standorte Düsseldorf und Hannover

-

Düsseldorf / Hannover (ots) –

Klinikverbund setzt auf Erfahrung und Qualität

Der Fachbereich der plastisch-ästhetischen Chirurgie der Medical One-Kliniken wird weiter aufgewertet: Zwei Ärzte nahmen im Juni ihre Tätigkeiten am Standort in Düsseldorf auf. Mit Dr. Eugenia Remmel und Dr. Christoph Kanes setzt der Klinikverbund auf jahrelange Erfahrung und Qualität. In Hannover wird mit Dr. Mehdi Dormiani ein weiterer Standort aufgebaut.

Erfahrung pur: Dr. Remmel stellt Qualitätsarbeit in den Vordergrund

Der Gewinn von Dr. Eugenia Remmel, Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie, zeigt, dass ausgewiesene ExpertInnen das medizinische Konzept von Medical One schätzen. „Die Strukturen von Medical One erlauben mir, mich auf meine fachlichen, medizinischen Kompetenzen zu konzentrieren, da alle organisatorischen sowie logistischen Dinge anderweitig erledigt werden. Dadurch kann man sich als Chirurgin auf die PatientInnen und die Behandlung konzentrieren und die Ergebnisse optimieren – dies ist ein großer Vorteil von Medical One“, erklärt Frau Dr. Remmel.

Seit dem 15.06.2022 steht sie dem Standort in Düsseldorf zur Verfügung. Dabei möchte sie vor allem den Qualitätsaspekt und die Zufriedenheit der PatientInnen hervorheben: „Ich habe mein ganzes berufliches Leben lang auf Qualität gesetzt. Gerade in einem so hoch-selektiven Bereich wie der plastisch-ästhetischen Chirurgie haben die zahlenden PatientInnen einen Anspruch auf präzise und hervorragende ärztliche Arbeit.“

Dr. Remmel schloss 1992 ihr Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität in ihrer Heimatstadt Düsseldorf erfolgreich ab und erhielt 1994 ihre Approbation als Ärztin. Die Facharztausbildung für Chirurgie erfolgte bis 2001 an der Universitätsklinik Basel und sieben Jahre später erhielt sie ihre Facharztbezeichnung für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Zunächst zog es Dr. Remmel als Oberärztin in das interdisziplinäre Brustzentrum der Universitätsfrauenklinik in Ulm und in die Städtischen Kliniken Düsseldorf-Gerresheim, bevor sie daraufhin als Oberärztin in der Klinik für Plastische-, Rekonstruktive- und Ästhetische Chirurgie in Bremen-Mitte tätig war. Von 2012 bis 2019 leitete sie als Chefärztin die Klinik für Plastische-, Rekonstruktive- und Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie im AMEOS Klinikum Mitte in Bremerhaven. Danach war sie bis 2021 als Leiterin der Abteilung für Plastische und Ästhetische Chirurgie an der Jungbrunnenklinik in Bonn tätig.

Bei Medical One sieht Frau Dr. Remmel nun einen neuen Anreiz: „Ich möchte meine PatientInnen glücklich machen, das ist die Herausforderung in meinem Job. Viele Patienten erreichen zu können, gelingt durch den überregionalen Bekanntheitsgrad von Medical One und den etablierten Standort in Düsseldorf. Ich möchte gerne meinen Anteil dazu beitragen, das auszubauen.“

Standort Düsseldorf: Auch Dr. Kanes ergänzt Ärzteteam mit Erfahrungsschatz

Auch Dr. Christoph Kanes ergänzt den Standort Düsseldorf seit 15.06.2022 mit seiner Expertise. Das Behandlungsspektrum des erfahrenen Facharztes für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist dabei breit gefächert und reicht von Brustoperationen als dessen spezialisiertes Feld über Fettabsaugung und Bodycontouring bis hin zu Gesichtsbehandlungen mit Fillern und Botox.

„Als Hauptgrund für Medical One neben meiner Privatklinik in Düsseldorf zu arbeiten, ist der enge Austausch mit fachlich erfahrenen Kollegen. Natürlich möchte ich mein Fachwissen und meine Spezialisierung im Brustbereich bei Medical One einbringen, selbst strebe ich aber auch immer nach persönlicher Weiterentwicklung im breiten Feld der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie, um meinen Patienten die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen“, erklärt Dr. Kanes.

Nach Abschluss seines Studiums der Medizin im Jahr 2003 an der Universität Homburg und der anschließenden Facharztausbildung in München zog es ihn ab dem Jahr 2008 in renommierte Kliniken für Plastische und Ästhetische Chirurgie in München, Hamburg und Göttingen. Von 2011 bis 2017 fungierte er dann in leitender Tätigkeit als Oberarzt und Führungspositionen auf dem Gebiet der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie in den Kliniken Hamburg-Boberg und Kassel. Daraufhin arbeitete Dr. Kanes als Plastischer und Ästhetischer Chirurg in einer großen Düsseldorfer Privatklinik und ging 2021 in die Selbständigkeit.

„Mein Augenmerk liegt immer auf dem bestmöglichen Ergebnis und der Zufriedenheit unserer PatientInnen – die realistische Prüfung der Erwartungen ist dabei eminent wichtig. Denn: Die ganzheitliche Behandlung von Vorberatung, die Operation selbst und die folgende Nachbetreuung muss immer im Vordergrund stehen und diese Qualität ist bei Medical One bestmöglich gegeben.“

Hannover: Dr. Mehdi Dormiani verstärkt Medical One

Mit Dr. Mehdi Dormiani hat Medical One einen weiteren Facharzt gewinnen können, der als sehr erfahrener ästhetisch-plastischer Chirurg im Raum Hannover bekannt ist. Zu seinen Spezialeingriffen zählen vor allem Eingriffe an der Brust, der Bauchdecke und Straffungen im Bereich des Gesichtes.

Dr. Dormiani war bereits seit 2018 Teil von Medical One und startet nun erneut für den Klinikverbund durch. „In Norddeutschland hat Medical One bereits eine sehr gute Stellung eingenommen, wir möchten aber mit unserem neuen Start zusammen die Fühler noch weiter ausstrecken und die Marke auch überregional bekannt machen. Ich freue mich auf viele zufriedene PatientInnen im Raum Hannover“, freut sich Dr. Dormiani.

Er nahm sein Medizinstudium an der Premedical School der Florida Atlantic Universität auf und schloss es 2005 an der Medizinischen Hochschule Hannover ab. Nach 15 Jahren klinischer Erfahrung in unterschiedlichen chirurgischen Fächern (u.a. Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie und Unfallchirurgie) erlangte er den Facharzttitel für Allgemeinchirurgie und zusätzlich auch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

2012 wurde er zum Oberarzt am Krankenhaus Celle in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie ernannt, bevor er 2014 an die Medizinische Hochschule Hannover in den Fachbereich plastische-, ästhetische- sowie Hand- und Wiederherstellungschirurgie wechselte. Seit 2018 fungiert er in seiner Privatklinik in Hannover.

Über Medical One

Medical One ist eine der führenden Klinikgruppen für plastische und ästhetische Medizin. Für die Medical One Klinikgruppe arbeitet ein großes, international erfahrenes Team kompetenter und verantwortungsvoller Fachärzte (https://www.medical-one.de/fachaerzte/) für plastische und ästhetische Chirurgie und weiterer Fachrichtungen vertrauensvoll zusammen. Der Anspruch ist dabei aber nicht nur dieser einzigartige Zusammenschluss, sondern eine bundesweit einheitliche Behandlungsqualität unserer Patienten auf höchstem Niveau, von der ersten Beratung bis zur Nachbehandlung.

Die ärztliche Leitung jeder einzelnen Medical One Klinik liegt daher ausschließlich in den Händen von Fachärzten, die auf ästhetische Behandlungen spezialisiert sind. Alle Kliniken der Bergman Clinics Medical One GmbH unterliegen regelmäßig internen und externen Qualitätskontrollen. Die sorgfältige Auswahl hochwertiger medizinischer Premiumprodukte ist ein weiteres bedeutendes Merkmal der Medical One Unternehmensphilosophie.

Pressekontakt:

CHRISTINA WESTPHAL-JUNG
Verwaltungsdirektorin / Unit Managerin
T +49 (171) 3536800
christina.westphal-jung@bergmanclinics.de

Flemingstraße 20-22, 36041 Fulda
Germany

Original-Content von: Bergman Clinics Medical One GmbH, übermittelt durch news aktuell

Artikel zum Thema

Weitere Nachrichten

Sie lesen gerade: Fachärztliche Verstärkung für Medical One-Standorte Düsseldorf und Hannover