19.9 C
London
Samstag, August 13, 2022
StartGesundheit / MedizinMenschen mit Hörminderung würden Philips Hörgeräte kaufen

Menschen mit Hörminderung würden Philips Hörgeräte kaufen

-

Berlin (ots) –

Eine Ende 2021 durchgeführte Studie belegt: Menschen mit eingeschränktem Hörvermögen* würden Philips Hörgeräte kaufen – deutlich vor allen anderen Marken. Die Haupttreiber dafür sind das Vertrauen in diese Marke und die Qualität der Produkte.

Royal Philips, die bekannte Weltmarke aus dem Gesundheitsbereich, ist seit über 125 Jahren ein führender Anbieter im Bereich der Gesundheitstechnologie. Philips HearLink Hörgeräte mit der einzigartigen AI Sound Technologie werden weltweit getragen und geschätzt. Bereits kurz nach dem Markteintritt im Jahr 2019 hat das Unternehmen ermittelt, dass 95 Prozent der älteren Menschen die Marke Philips kennen.

Um herauszufinden, wie Verbraucher heute, drei Jahre später, zu Philips Hörgeräten und der Marke selbst stehen, wurden mehr als 750 Personen mit Hörverlust in Deutschland, USA und Japan befragt. Gut die Hälfte der Teilnehmer trug bereits ein Hörgerät, die andere nicht. In Deutschland nahmen über 250 Menschen an der Befragung teil.

Philips ist die bekannteste Hörgerätemarke

Aus einer Liste der zehn wichtigsten Hörgerätemarken wählte fast jeder Dritte (31%) Philips als die ihm bekannte. Erst mit deutlichem Abstand dahinter folgten andere Hersteller. Das Ergebnis fällt in der Gruppe der Menschen, die bisher noch kein Hörgerät trugen, mit 38% in Deutschland noch deutlicher für Philips aus. Das Internet ist der Ort, an dem sich die bisher mit Hörgeräten unversorgten Menschen informieren und dort regelmäßig auf informative Inhalte der bekannten Weltmarke Philips stoßen. Denn Philips hat sich zum Ziel gesetzt, das Leben der Menschen zu verbessern – und dies im Rahmen des ganzen Gesundheitsspektrums, das seit 2019 auch Hörgeräte inkludiert.

Menschen vertrauen Philips

Der gute Ruf der Marke spiegelt sich auch im Bereich der Hörgeräte wider. So bestätigen 24% aller Umfrageteilnehmer ein hohes Vertrauen in Philips und ähnlich viele (19%) bewerten die Marke als insgesamt positiv. In Deutschland fällt die Bewertung für Philips noch besser aus. So finden 35%, dass Philips eine insgesamt gute Marke ist, 24% vertrauen ihr und fast genauso viele (23%) verbinden mit den Produkten von Philips eine hohe Qualität. Philips ist demnach international wie auch national in Deutschland sehr positiv besetzt und eine Marke, der Menschen auch bei Hörgeräten vertrauen.

Menschen würden Philips kaufen

Wenn sich die Umfrageteilnehmer heute ein Hörgerät kaufen würden, wählen 38% in Deutschland Philips – weit vor den tradierten Top 6** Herstellermarken im Bereich der Hörgeräte.

Menschen mit und ohne Hörgeräte sind sich dabei einig: Sie würden Philips aus drei Gründen kaufen: Vertrauen in die Marke, Qualität der Produkte sowie die Bekanntheit einer Weltmarke. Und, obwohl Philips HearLink Hörgeräte erst seit knapp drei Jahren auf dem deutschen Markt verfügbar sind, würde sich heute schon fast jeder vierte hörgeschädigte Mensch für ein Hörgerät der Marke Philips entscheiden – aufgrund der mit der Marke verbundenen Assoziationen wie innovativen, nützlichen Produkten mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis und zu guter Letzt der eigenen hohen Zufriedenheit mit den Produkten der Marke Philips.

*Menschen mit Hörverlust, die bisher noch kein Hörgerät getragen haben.

**Phonak, Oticon, Signia, Widex, GN Resound und Starkey

Weitere Informationen zu Philips Hearing Solutions oder zu den Philips HearLink-Hörgeräten finden Sie unter: hearingsolutions.philips.de

Über Demant

Demant ist ein weltweit führender Hörgerätehersteller und exklusiver Lizenznehmer von Royal Philips. Demant ist im gesamten Hörgerätemarkt tätig und global in mehr als 130 Ländern vertreten. Seit mehr als einem Jahrhundert spielt die Demant Group eine wichtige Rolle bei der Entwicklung innovativer Technologien und Fachkenntnisse, um das Hören und die Gesundheit der Menschen zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.demant.com

Mit den Philips HearLink Hörgeräten hebt Demant die vernetzte Hörgesundheit auf ein neues Niveau und bietet innovative Lösungen im Bereich integrierter Gesundheitsdienste an. Diese kommen sowohl Fachleuten als auch den Menschen zugute, die mit einem Hörverlust leben. Weitere Informationen finden Sie unter www.hearingsolutions.philips.com

Die für Philips Hearing Solutions in Deutschland zuständige Vertriebsgesellschaft der Demant Group ist die Bernafon Hörgeräte GmbH mit Sitz in Berlin.

Pressekontakt:

Bernafon Hörgeräte GmbH
Daniela Häußler
E: dahr@bernafon.com
T: +49 30 72 39 37 18

Original-Content von: Bernafon Hörgeräte GmbH, übermittelt durch news aktuell

Artikel zum Thema

Weitere Nachrichten

Sie lesen gerade: Menschen mit Hörminderung würden Philips Hörgeräte kaufen