16.7 C
London
Mittwoch, Oktober 5, 2022
Medien / KulturNDR Doku "Kevin Kühnert und die SPD" bekommt Deutschen Fernsehpreis für Kamera

NDR Doku „Kevin Kühnert und die SPD“ bekommt Deutschen Fernsehpreis für Kamera

-

Hamburg / Köln (ots) –

Die NDR Dokuserie „Kevin Kühnert und die SPD“ bekommt den Deutschen Fernsehpreis 2022 in der Kategorie „Beste Kamera Information/Dokumentation“ (Katharina Schiele und Lucas Stratmann). Der Sechsteiler könnte am 14. September zudem noch in der Sparte „Beste Doku-Mehrteiler/Serie“ mit einem weiteren Fernsehpreis ausgezeichnet werden. Ebenfalls noch nominiert sind die „tagesthemen“ in der Kategorie „Beste Information“.

Der Deutsche Fernsehpreis wird in diesem Jahr in Köln zum ersten Mal an zwei Abenden verliehen, am Dienstag, 13. September, und am Mittwoch, 14. September.

Für die sechsteilige NDR Dokuserie „Kevin Kühnert und die SPD“ begleiteten Katharina Schiele und Lucas Stratmann den damaligen Juso-Vorsitzenden über drei Jahre hindurch mit der Kamera. Die Zuschauerinnen und Zuschauer erhalten so intime Einblicke, auch in das Innenleben der Partei. Die Dokuserie lief „online first“ in der ARD Mediathek und war danach im NDR Fernsehen zu sehen. Die Redakteure der NDR Eigenproduktion waren Timo Großpietsch und Christoph Mestmacher. Katharina Schiele und Lucas Stratmann haben für „Kevin Kühnert und die SPD“ bereits den Axel-Springer-Preis für jungen Journalismus in Gold erhalten.

Der Deutsche Fernsehpreis wird gestiftet von ZDF, SAT.1, ARD, Deutscher Telekom und RTL.

Pressekontakt:

NDR Norddeutscher Rundfunk
Unternehmenskommunikation
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 – 2300
Fax: 040 / 4156 – 2199
presse@ndr.de
http://www.ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Nachrichten

Aktuelle Nachrichten: NDR Doku „Kevin Kühnert und die SPD“ bekommt Deutschen Fernsehpreis für Kamera