16.7 C
London
Mittwoch, Oktober 5, 2022
WirtschaftMESTEMACHER PREIS MANAGERIN DES JAHRES 2022 / Live-Übertragung auf www.mestemacher.de

MESTEMACHER PREIS MANAGERIN DES JAHRES 2022 / Live-Übertragung auf www.mestemacher.de

-

Gütersloh/Berlin (ots) –

Am 23. September 2022 verleiht die Gütersloher Großbäckerei Mestemacher zum 21. Mal den Gleichstellungspreis MESTEMACHER PREIS MANAGERIN DES JAHRES.

Frau Prof. Dr. Ulrike Detmers, die Initiatorin und Jury-Vorsitzende, gibt den Namen der Siegerin bei der Eröffnung des Jubiläumsfestaktes um 11:30 Uhr im Ballsaal des Hotels Adlon Kempinski Berlin bekannt.

Frau Dr. h.c. Maria Freifrau von Welser, Publizistin und TV-Journalistin der UNICEF Deutschland und Komiteemitglied sowie Vizevorstand der Lea-Ackermann-Stiftung, hält die Festansprache. Die Bundesfamilienministerin Lisa Paus wird am Tag der Verleihung das Grußwort sprechen. Die Laudatio auf die Preisträgerin wird von Simone Menne, Präsidentin, American Chamber of Commerce in Germany e.V. und Multi-Aufsichtsrätin, gehalten.

Die Live-Übertragung der Preisverleihung MANAGERIN DES JAHRES 2022 können Sie am Freitag, den 23. September 2022 von 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr unter https://www.mestemacher.de/ anschauen.

Über den MESTEMACHER PREIS MANAGERIN DES JAHRES

Mestemacher stiftet den renommierten Gleichstellungspreis seit 2002 jährlich. Gewürdigt werden Top-Managerinnen der obersten Leitungsebene, die als leitende Angestellte die Geschäfte eines Unternehmens oder einer Unternehmensgruppe verantworten.

Die Unternehmerinnen üben in der Regel eine GmbH Geschäftsführertätigkeit oder eine Vorstandstätigkeit in einer AG aus. Sie unterstützen darüber hinaus Frauen beim beruflichen Aufstieg und fördern das Konzept der Work-Life-Balance. Mit dem Preis stellt das Stifterunternehmen heraus, dass Frauen befähigt sind, in der Unternehmensspitze zu arbeiten. Erreicht werden soll damit insbesondere die Steigerung des Anteils an Frauen, die GmbH Geschäftsführerin oder Vorstandsmitglied einer AG sind.

Hintergründe zum Preis und zur Initiatorin finden Sie unter :

https://www.mestemacher.de/hintergruende-zum-preis/

https://www.mestemacher.de/die-initiatorin/

Zur Jury zählen:

– PROF. DR. ULRIKE DETMERS – Initiatorin und Vorsitzende der Auswahlkommission
– GABRIELE FÖRSTER – ehemalige Verlagsleiterin Westfalen-Blatt, Vereinigte Zeitungsverlage GmbH, Bielefeld
– ANGELA TITZRATH – Vorsitzende des Vorstandes, Hamburger Hafen und Logistik Aktiengesellschaft
– DR. H.C. THOMAS SATTELBERGER – Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung a.D.
– KATHERINA REICHE* – Vorsitzende des Vorstandes der Westenergie AG und Preisträgerin des MESTEMACHER PREISES MANAGERIN DES JAHRES 2021

* Der Auswahlkommission gehört die jeweilige Preisträgerin des Vorjahres an.

Presse-Akkreditierungsanfragen richten Sie bitte an den Pressekontakt.

Pressekontakt:

Prof. Dr. Ulrike Detmers
Initiatorin und Vorsitzende der Auswahlkommission
MESTEMACHER PREIS MANAGERIN DES JAHRES

Vorsitzende und Sprecherin der Geschäftsführung
Mestemacher Management GmbH
Geschäftsführung Marketing, CSR, PR,
Nachhaltigkeit und Umwelt

Tel.: 05241 8709-68
ulrike.detmers@mestemacher.de
www.mestemacher.de

Original-Content von: Mestemacher GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Nachrichten

Aktuelle Nachrichten: MESTEMACHER PREIS MANAGERIN DES JAHRES 2022 / Live-Übertragung auf www.mestemacher.de