13.7 C
London
Sonntag, Oktober 2, 2022
Medien / Kultur"Kampf der Realitystars" gewinnt den Deutschen Fernsehpreis

„Kampf der Realitystars“ gewinnt den Deutschen Fernsehpreis

-

München (ots) –

RTLZWEI freut sich über einen Deutschen Fernsehpreis für das Format „Kampf der Realitystars“ in der Kategorie Beste Unterhaltung Reality. Das seit 2020 einmal jährlich ausgestrahlte Format, in dem deutsche Stars und Sternchen darum kämpfen, Realitystar des Jahres zu werden, wurde gestern Abend im Rahmen einer Gala in Köln mit der begehrten Trophäe ausgezeichnet.

An einem Traumstrand Thailands stellen sich Deutschlands Promis herausfordernden Action- und Geschicklichkeitsspielen, um 50.000 Euro Siegprämie und den begehrten Titel Realitystar des Jahres zu gewinnen. Doch auch abseits der Spiele müssen sich die Promis behaupten: Immer wieder müssen Teilnehmer oder Teilnehmerinnen die Gruppe verlassen und sich Moderatorin Cathy Hummels in der „Stunde der Wahrheit“ stellen, während Neuankömmlinge dazustoßen. Das von Banijay Productions Germany realisierte Format ist seit Sendestart im Jahr 2020 ein großer Erfolg sowohl on air in der Primetime als auch in den digitalen Kanälen.

Die im Mai und Juni ausgestrahlte dritte Staffel der Realityshow erzielte über zehn Folgen hinweg bis zu 9,9 % Marktanteil (14-49) bzw. 13,7 % bei den 14-29-Jährigen. Damit bleibt sie die erfolgreichste RTLZWEI-Sendung des Jahres – on air und auch bei RTL+. Über alle nicht-linearen Plattformen hinweg wurden über die gesamte Staffel mehr als 54 Mio. Video Views erzielt.

Tom Zwiessler, Bereichsleiter Programm RTLZWEI: „Was für eine Freude, mit unserem Primetime-Hit ‚Kampf der Realitystars‘ mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet zu werden. Dieses Format ist einfach großartig und es liefert bestes und auch vielschichtiges Entertainment. Die Kandidatinnen und Kandidaten, Moderatorin Cathy Hummels und auch Off-Sprecher Robert Steudtner machen das Genre und seine Spielregeln zum Thema und hinterfragen es humorvoll. Mein Dank geht an alle, die an diesem außergewöhnlichen Format mitwirken.“

Arno Schneppenheim, Managing Director Banijay Productions Germany: „Großartige Teamleistung vom besten Team der Welt! Herzlichen Glückwunsch, ihr Siegertypen!“

Über RTLZWEI:

Überraschend, unangepasst, optimistisch und ganz nah dran: Das ist RTLZWEI. Hier erleben die Zuschauerinnen und Zuschauer das Leben in all seinen Facetten. Als Home of Reality zeigt RTLZWEI Dokumentationen, Reportagen und Doku-Soaps mit faszinierenden Menschen und bewegende Schicksale. Die „RTLZWEI News“ bieten junge Nachrichten. Darüber hinaus unterhält der Sender mit unverwechselbaren Shows und ausgewählten Serien und Spielfilmen. Das Münchener Medienunternehmen spricht sein Publikum auf Augenhöhe an – überall, zu jeder Zeit und auf allen relevanten Plattformen und Endgeräten.

Über Banijay Productions Germany:

Die Banijay Productions GmbH wurde 2018 mit Sitz in Köln gegründet, Geschäftsführer ist Arno Schneppenheim. Die TV-Produktionsfirma ist unabhängig und produziert sowohl für alle Sender als auch für Streaming-Anbieter. Zu den Genres zählen Docu, Reality, Comedy & Show. Zu den Produktionen gehören unter anderem Sing on! (Netflix), Pocher und Papa auf Reisen (RTL), ZDFzoom: Grauzone (ZDF), Standup 3000 (Comedy Central), Bielendorfer! (WDR), Alt & Abgefahren (RTL), „Allererste Sahne – Wer backt am besten“ (VOX), RebellComedy: Raus ausm Zoo (Netflix), Farid – Magic Unplugged (Sky), Temptation Island (RTL) oder Kampf der Realitystars (RTLZWEI). Die Banijay Productions gehört zum Verbund der Banijay Germany.

Pressekontakt:

RTLZWEI
Corporate Communications
089 – 641850
kommunikation@rtl2.de
unternehmen.rtl2.de

Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell

Weitere Nachrichten

Aktuelle Nachrichten: „Kampf der Realitystars“ gewinnt den Deutschen Fernsehpreis