15 C
London
Dienstag, Oktober 4, 2022
Fashion / BeautyHauke Voß wird neuer Geschäftsführer von Pierre Fabre Dermo-Kosmetik

Hauke Voß wird neuer Geschäftsführer von Pierre Fabre Dermo-Kosmetik

-

Berlin (ots) –

Seit dem 1. September 2022 übernimmt Hauke Voß die Geschäftsführung von Pierre Fabre Dermo-Kosmetik Deutschland. Mit dem Wechsel stellt das Unternehmen Weichen für progressives Management sowie innovatives und mutiges Marketing.

Pierre Fabre stellt die Führungsspitze neu auf: Hauke Voß wird das Unternehmen ab 1. September 2022 als Geschäftsführer leiten. Der 41-Jährige wechselt nach fünfzehnjähriger Tätigkeit bei der Beiersdorf AG in den französischen Konzern. Pierre Fabre sieht in Voß die ideale Besetzung der Position, um seine Marken in eine neue Ära zu überführen – so wie das Unternehmen selbst, steht auch Voß für innovatives Denken, Umsetzen und Führen.

Zuletzt gründete und leitete er die Beiersdorf-Tochterfirma OSCAR&PAUL, die sich mit der erfolgreichen Lancierung neuer Marken, der Revitalisierung bestehender Marken sowie innovativen und mutigen Kampagnen einen Namen gemacht hat. Zuvor war er mitunter verantwortlich für das Marketing der Dachmarke NIVEA sowie deren POS-Auftritt.

In seiner neuen Position sieht Voß nicht bloß eine berufliche Herausforderung – das humanistische Engagement von Pierre Fabre sei einer der Hauptgründe für seinen Wechsel. „Jeder Euro, den wir als Team erwirtschaften, geht zu einem sehr signifikanten Teil in die medizinische Ausbildung und Infrastruktur für Menschen, die nicht so privilegiert geboren wurden wie wir“, sagt Voß.

Die gleichnamige Stiftung von Pierre Fabre, der eine einmalige Beteiligungskultur zugrunde liegt, ist als gemeinnützig anerkannt. Auf Produktebene sei vor allem die medizinische Kompetenz des Unternehmens entscheidend für den neuen Geschäftsführer: „Wenn unsere dermatologische Expertise sich in starken, effizienten Produkten widerspiegelt und wir somit Menschen helfen, sich in ihrer Haut wohlzufühlen und deren Selbstbewusstsein zu stärken – dann verleiht das unserer Arbeit einen tieferen Sinn.“

Für alle Marken – A-Derma, Ducray, Eau Thermale Avène, René Furterer – ist der Konzern Botaniker, Anbauer und Hersteller zugleich. Sechs Forschungszentren in Frankreich und über 300 Forscher:innen im Bereich der Dermo-Kosmetik entwickeln stetig neue natürliche Extrakte und Texturen, die erwiesenermaßen Gesundheit und Wohlbefinden steigern.

Mit Voß wird dieser intrinsische Anspruch auf Ethik und Fortschritt nun auf ganzheitlicher Ebene weitergedacht. CEO Dermo-Kosmetik Nuria Perez-Cullell: „Wir freuen uns sehr, mit Hauke Voß einen Experten in Sachen Innovation, Digitalisierung und Marketing an die Spitze unseres Top-Management-Teams in Deutschland zu setzen. Durch seine Kompetenz können wir die Entwicklung unserer Marken entschieden vorantreiben – stets gemeinsam mit unseren medizinischen Fachkräften und, durch die Integration neuer Kommunikationswege, auch im direkten Austausch mit unseren Patient:innen und Konsument:innen.“

In Deutschland hat das Pierre Fabre Dermo-Kosmetik seinen Hauptsitz in Freiburg im Breisgau. Insgesamt sind etwa 200 Mitarbeiter:innen für das Unternehmen tätig und stellen den deutschlandweiten Vertrieb der apothekenexklusiven Produkte sicher.

Bei Interviewanfragen wenden Sie sich gerne direkt an den Pressekontakt.

Weiterführende Informationen finden Sie auf: www.pierre-fabre.de

Pressekontakt:

we love pr GmbH
Ungererstr. 129
80805 München

Patricia Mohr
Email: patricia.mohr@welovepr.de
Telefon: 089 2555554 24

Antonia Palazzo
Email: antonia.palazzo@welovepr.de
Telefon: 089 2555554 33

Original-Content von: Pierre Fabre Dermo-Kosmetik GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Nachrichten

Aktuelle Nachrichten: Hauke Voß wird neuer Geschäftsführer von Pierre Fabre Dermo-Kosmetik