15.9 C
London
Montag, Oktober 3, 2022
Medien / Kulturphoenix steigert Marktanteil bei jüngerem Publikum / ZDF-Intendant Himmler: Neue Konzepte und Formate zahlen sich aus

phoenix steigert Marktanteil bei jüngerem Publikum / ZDF-Intendant Himmler: Neue Konzepte und Formate zahlen sich aus

-

Mainz (ots) –

phoenix spricht erfolgreich jüngere Zielgruppen an: Im laufenden Jahr gewinnt der Ereignis- und Dokumentationskanal von ARD und ZDF in der Gruppe der 30- bis 49-Jährigen 0,2 Prozentpunkte Marktanteil, in der Gruppe der 14- bis 29-Jährigen 0,1 Prozentpunkt Marktanteil hinzu. Auch bei den digitalen phoenix-Angeboten steigt die Zahl der Nutzerinnen und Nutzer. Auf Facebook folgen den Kanälen mittlerweile rund 150.000 und auf Twitter circa 175.000 Menschen. Bei YouTube ist die Zahl der Abonnentinnen und Abonnenten auf mehr als 300.000 gestiegen.

„phoenix hat für alle Ausspielwege neue Formate entwickelt und bestehende Konzepte angepasst. Dieses Engagement zahlt sich nun aus. Und es zeigt: Eine authentische, sachliche und vertiefende Berichterstattung wird von allen Zielgruppen anerkannt“, sagte ZDF-Intendant Dr. Norbert Himmler vor dem Fernsehrat in Mainz.

Zur Kernkompetenz von phoenix gehört die umfassende Berichterstattung aus dem Deutschen Bundestag. Seit Beginn der aktuellen Legislaturperiode berichtete phoenix an 49 Tagen insgesamt 299 Stunden lang aus dem Bundestag. Zur politischen Meinungsbildung trägt der Ereignis- und Dokumentationskanal auch mit einer verstärkten Berichterstattung aus dem Europäischen Parlament bei. Von Januar bis Juni 2022 wurden an insgesamt 14 Tagen Übertragungen ausgestrahlt – womit phoenix europaweit der Fernsehsender mit der umfangreichsten Berichterstattung aus dem Europäischen Parlament und von den anderen EU-Institutionen ist.

Ansprechpartner: Presse-Desk: Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF-Kommunikation, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdffernsehrat

Pressekontakt:

ZDF-Kommunikation
Telefon: +49-6131-70-12108
https://twitter.com/ZDFpresse

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Nachrichten

Aktuelle Nachrichten: phoenix steigert Marktanteil bei jüngerem Publikum / ZDF-Intendant Himmler: Neue Konzepte und Formate zahlen sich aus