7.7 C
London
Donnerstag, Dezember 1, 2022
Fashion / BeautyBitter macht rauchfrei: QUISMO, die Neuerfindung der Raucherentwöhnung, expandiert europaweit

Bitter macht rauchfrei: QUISMO, die Neuerfindung der Raucherentwöhnung, expandiert europaweit

-

Graz (ots) –

Nach dem erfolgreichen Marktstart im DACH-Raum nimmt QUISMO, eine revolutionäre Methode der Raucherentwöhnung, jetzt Kurs auf weitere Kernmärkte Europas

Ein Bitterstoff in schickem Design, der stresslos rauchfrei macht? Die Methode ist ebenso originell wie effektiv. Dem österreichischen Start-up QUISMO (quit smoking) mit Sitz in Graz gelang die Entwicklung einer völlig neuartigen Methode der Raucherentwöhnung, die gegenüber herkömmlichen Angeboten entscheidende Vorteile aufweist.

QUSIMO greift auf natürliche Weise in das Belohnungssystem des Gehirns ein, um Raucher von ihrem Laster zu entwöhnen. Das Prinzip: Zigaretten werden vor Gebrauch mit Bitterstoffen aus dem QUISMO-Set benetzt. Dazu reicht es, den Filter kurz in eine kleine Öffnung des coolen Gadgets zu stecken. Dadurch empfinden Raucher den Geschmack einer Zigarette als weniger genussvoll und reduzieren sukzessive ihren Nikotinkonsum. Ein Dreier-Set mit unterschiedlichen Bitterstärken erhöht stufenweise die Dosis über den Anwendungszeitraum von drei bis vier Wochen. „Durch QUISMO wird ein ursprünglich positiver Reiz mit einem negativen Reiz gekoppelt. Damit werden alte Verhaltensmuster aufgelöst“, erklärt QUSIMO-Gründer David Eibel, selbst viele Jahre lang starker Raucher. „Ich habe alle gängigen Produkte und Methoden auf dem Markt ausprobiert. Nichts davon hat mir geholfen“, so der langjährige Manager, der schließlich von bitterstoffhältigen Mitteln gegen das Nägelkauen bei Kindern inspiriert wurde. „Im Selbstversuch erzielte ich rasch erstaunliche Erfolge.“ Aus dem Experiment wurde eine Geschäftsidee. Drei Jahre investierte Eibel schließlich in die Produktentwicklung, gemeinsam mit renommierten Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft.

Außen schön, innen bitter – seit der Markteinführung und dem Launch des patentierten Produkts im firmeneigenen Webshop im Vorjahr erfreut sich QUISMO großer Nachfrage. „Am meisten freut uns aber das überwiegend positive Kundenfeedback“, so Eibel, der in der Produktion auf „Made in Austria“ Wert legt. Derzeit ist QUISMO in Österreich, Deutschland und der Schweiz erhältlich: www.quismo.com Und der nächste Expansionsschritt von QUISMO steht bevor: Frankreich, Spanien, Italien und Großbritannien

Pressekontakt:

David Eibel – quismo GmbH – +43 680 5035 512 – office@quismo.com

Original-Content von: quismo GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Nachrichten

Aktuelle Nachrichten: Bitter macht rauchfrei: QUISMO, die Neuerfindung der Raucherentwöhnung, expandiert europaweit