5.3 C
London
Montag, Dezember 5, 2022
SozialesWohnungsnot in Deutschland: share startet Herzensprojekt mit der Caritas

Wohnungsnot in Deutschland: share startet Herzensprojekt mit der Caritas

-

Berlin (ots) –

Das Social-Impact-Unternehmen share zeigt Haltung und macht auf die Wohnungsnot in Deutschland aufmerksam. Dafür unterstützt share die Einrichtungen der Caritas in Deutschland und Österreich und erweitert das Sortiment kurzzeitig um die share Beanies. Jede verkaufte Mütze spendet für ein warmes Bett in einer Notunterkunft. Für share ist dies ein Herzensprojekt.

Vier Wände und ein festes Dach über dem Kopf – für viele ist das die Normalität, für mehr als 250.000 Menschen in Deutschland jedoch nicht. Die Dunkelziffer dürfte dabei noch deutlich höher liegen. Hilfsorganisationen wie die Caritas bieten Menschen in Wohnungsnot Hilfe an. Ohne Unterstützung ist dies allerdings kaum zu schaffen. Jetzt sind Politik, Unternehmen und jede:r Einzelne gefragt. Das Social Impact Unternehmen share, das mit dem Verkauf seiner Produkte soziale Projekte weltweit unterstützt, zeigt damit: Das Thema Wohnungslosigkeit geht uns alle ganzjährig etwas an. Doch besonders in einem Winter, in dem zu erwarten ist, dass steigende Energiepreise und Lebenshaltungskosten zu noch größerer Wohnungsnot führen, sollte diese Problematik erst recht adressiert werden.

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland erwartet

Über 250.000 Menschen in Deutschland haben kein langfristiges Dach über dem Kopf. Dies belegt eine kürzlich veröffentlichte Studie (https://www.bmas.de/DE/Service/Publikationen/Forschungsberichte/fb-605-empirische-untersuchung-zum-wohnungslosenberichterstattungsgesetz.html) im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS). Nicht nur die große Zahl der Wohnungslosen erschreckt, sondern auch die Prognose einiger Sozialverbände für die kommenden Monate, unter anderem durch die zunehmend höheren Lebenshaltungskosten. Es besteht Handlungsbedarf. Die Ampel-Koalition hat im Koalitionsvertrag das Ziel festgeschrieben, bis 2030 Obdach- und Wohnungslosigkeit zu überwinden. Ein langfristig gutes Ziel, doch wir brauchen auch akute Lösungen.

Jeder Mensch hat das Recht auf ein warmes Bett

Unter diesem Claim startet share bereits das vierte Jahr in Folge das Herzensprojekt, Wärme teilbar zu machen. In diesem Jahr zum ersten Mal gemeinsam mit Einrichtungen der Caritas. Und so spendet jede verkaufte Mütze für eine Nacht in einer Notunterkunft. Unterstützung erhält die Aktion durch starke Handelspartner von share. In Deutschland werden die Mützen von REWE, Müller und Decathlon angeboten. In Österreich sind sie bei dm und Billa Plus erhältlich. Diese bieten die Mützen im November in ihrem Sortiment an. Ganz nach dem share Prinzip, können Menschen ohne Mehraufwand beim alltäglichen Einkauf Gutes tun.

„Wir finden: Erschwerte Bedingungen erfordern vollen Einsatz – von der Politik, von den Unternehmen, aber auch von jeder und jedem Einzelnen“, erklärt Iris Braun, Mitgründerin von share. „Gemeinsam mit Einrichtungen der Caritas versuchen wir als Unternehmen, unseren Teil dazu beizutragen. Mit unserer alljährlichen Mützen-Aktion im Herbst wollen wir Wärme teilbar machen: So spendet jede verkaufte Mütze für eine Nacht in einer Notunterkunft. Denn niemand soll in den kalten Monaten nachts frieren.“

„Klasse, dass sich immer mehr Unternehmen für soziale Herausforderungen mit verantwortlich fühlen“, freut sich Ulrike Holch, 1. Vorsitzende CSR Kooperationskreis des CSR Kompetenzzentrums im Deutschen Caritasverband. „Haltung zeigen und daraus konkrete Unterstützung entwickeln ist das, was uns trotz aller Herausforderungen zuversichtlich stimmt!“

Hinweise an die Redaktion:

Der Text ist zu Ihrer freien Verwendung. Bildmaterial können Sie hier herunterladen und mit dem Bildverweis share kostenfrei nutzen.

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Ketchum
Christina Kollinger, Kristina Bieda
Blumenstraße 28
80331 München
Tel: +49 (0) 172 20 444 60
Email: share@ketchum.de

Original-Content von: share GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Nachrichten

Aktuelle Nachrichten: Wohnungsnot in Deutschland: share startet Herzensprojekt mit der Caritas