6.7 C
London
Dienstag, November 29, 2022
Medien / KulturAndy Borg sammelt Spenden für "Herzenssache"

Andy Borg sammelt Spenden für „Herzenssache“

-

Baden-Baden (ots) –

Sonderausgabe von „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ / Hilfe für Kinder und Jugendliche im Südwesten / Erlös in Höhe von mehr als 3,2 Millionen Euro / Sendung in der ARD Mediathek

Andy Borg engagiert sich für die gute Sache. In der drei Stunden dauernden Live-Sendung „Für die Herzenssache: Schlager-Spaß mit Andy Borg“ sammelte der SWR Moderator Spenden für in Not geratene Kinder und Jugendliche in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und im Saarland. Der Erlös geht an die „Herzenssache“, die Kinderhilfsaktion von Südwestrundfunk (SWR), Saarländischem Rundfunk (SR) und Sparda-Bank. „Für die Herzenssache: Schlager-Spaß mit Andy Borg“ am Samstagabend (12.11.22) im SWR Fernsehen und SR Fernsehen war der Auftakt der diesjährigen Spendenaktionen zugunsten der „Herzenssache“ in der Advents- und Weihnachtszeit. Seit Jahresbeginn sammelte die „Herzenssache“ Spenden in Höhe von mehr als 3,2 Millionen Euro, genau sind es 3.236.569 Euro. Das sagte die Vorsitzende des Vereins „Herzenssache“, Ulla Fiebig, am Ende der Sendung und freute sich über die hohe Spendenbereitschaft. Mit den Einnahmen werden Kinderhilfsprojekte im Südwesten unterstützt. „Für die Herzenssache: Schlager-Spaß mit Andy Borg“ ist ab sofort ein Jahr lang in der ARD Mediathek (https://www.ardmediathek.de/sendung/schlager-spass-mit-andy-borg/Y3JpZDovL3N3ci5kZS8yMzM5NzcxNg/) zu sehen.

Ulla Fiebig: Kindern Halt und Orientierung geben

„Durch die bemerkenswerte Spendensumme können wir besonders viele Projekte unterstützen, die Kindern gerade in Krisenzeiten Halt und Orientierung geben“, sagte Ulla Fiebig: „Deshalb möchten wir allen Menschen danken, die Kinder und Jugendliche zu ihrer Herzenssache machen. Ganz besonders den sehr großzügigen Zuschauer:innen von SWR und SR.“

Kai Gniffke: Zusammenhalten, um Not zu lindern

SWR Intendant Kai Gniffke betonte: „Das erfreuliche Spendenergebnis zeigt, dass Menschen im Südwesten für andere einstehen und zusammenhalten, um Not zu lindern und um Kindern und Jugendliche Chancen zu geben. Ich bin sehr dankbar, dass Zuschauer:innen von SWR und SR so großzügig spenden und Anteil nehmen. Das ist ein starkes Signal in einer Gesellschaft, die Zusammenhalt und soziales Engagement gerade in diesen so unruhigen und unsicheren Zeiten so dringend braucht.“

Andy Borg: „Vielen Dank für diese unglaubliche Spendensumme“

Andy Borg, der durch die Sendung führte, freute sich ebenfalls über das Spendenergebnis. „Mit meinen Gästen habe ich für die Musik gesorgt und das Publikum hat die Kinderhilfsaktion mit unglaublich vielen Spenden unterstützt“, betonte der SWR Moderator: „Vielen Dank für diese unglaubliche Spendensumme, das haben wir zusammen geschafft. Und vielen Dank, dass wir so fest zusammenhalten und Kindern und Jugendlichen im Südwesten unter die Arme greifen. Wir zeigen ihnen damit, dass es Menschen gibt, auf die sie sich verlassen können.“

Mark Keller, Luna Klee und andere engagieren sich für die „Herzenssache“

Zu Gast in der Sendung waren u.a. Mark Keller, Luna Klee, Helmut Lotti, Chris Andrews, Paulina Wagner, die Heimathelden, Lady Sunshine und die 50er-Jahre-Band Candy Kisses. Gesendet wurde 180 Minuten und damit eine Stunde länger als sonst. An der Spenden-Hotline engagierten sich u.a. SWR Intendant Kai Gniffke, Schauspieler Oliver Stokowski, Sängerin Emilija Wellrock, die Deutsche Weinkönigin Katrin Lang, Weinexpertin Natalie Lumpp, Kanu-Olympiasiegerin Ricarda Funk sowie SWR und SR Moderator:innen.

„Herzenssache“ hilft Kindern und Jugendlichen im Südwesten

„Herzenssache“ ist die gemeinsame Kinderhilfsaktion von Südwestrundfunk, Saarländischem Rundfunk und Sparda-Bank. Es gibt sie seit mehr als 20 Jahren. Mit Spenden werden benachteiligte Kinder und Jugendliche im Südwesten Deutschlands unterstützt.

Spenden-Hotline bis zum Ende des Jahres

Die Spenden-Hotline 0800 888 15 15 bleibt noch bis Jahresende geschaltet. Die Spendenkonten: Sparda-Bank Südwest, IBAN: DE63 5509 0500 0000 0000 33, BIC: GENODEF1S01 und Sparda-Bank Baden-Württemberg, IBAN: DE59 6009 0800 0000 0000 33, BIC: GENODEF1S02. Infos auch unter www.herzenssache.de

Weitere Ausgaben von „Schlager-Spaß mit Andy Borg“

Im November und Dezember 2022 sowie im Januar 2023 sind weitere Ausgaben von „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ geplant, jeweils um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen und danach in der ARD Mediathek (https://www.ardmediathek.de/sendung/schlager-spass-mit-andy-borg/Y3JpZDovL3N3ci5kZS8yMzM5NzcxNg/). Am 19. November 2022 gibt es „Schlager-Spaß mit Andy Borg. Die schönsten Momente“, u.a. mit Beatrice Egli, Peter Kraus, Giovanni Zarella, Bata Illic, Hansi Hinterseer und Bernhard Brink. Eine weitere Ausgabe folgt am 17. Dezember 2022. Am 24. Dezember 2022, an Heiligabend, steht „Weihnachten mit Andy Borg“ auf dem Programm und am 1. Januar 2023 schließlich die 50. Ausgabe von „Schlager-Spaß mit Andy Borg“.

Sendungen

„Schlager-Spaß mit Andy Borg. Die schönsten Momente“, 19. November 2022, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen

„Schlager-Spaß mit Andy Borg“, 17. Dezember 2022, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen

„Weihnachten mit Andy Borg“, 24. Dezember 2022, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen

„Schlager-Spaß mit Andy Borg“, 1. Januar 2023, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen

Weitere Informationen unter http://swr.li/andy-borg-sammel-spenden-herzenssache

Fotos auf www.ARD-foto.de

SWR vernetzt Newsletter: http://x.swr.de/s/vernetztnewsletter

Pressekontakt: Jürgen Ruf, Tel. 07221 929 24234, E-Mail: juergen.ruf@SWR.de

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Nachrichten

Aktuelle Nachrichten: Andy Borg sammelt Spenden für „Herzenssache“