5.3 C
London
Montag, Dezember 5, 2022
Medien / KulturKinderreporter gesucht - Sky Next Generation geht am 21. Januar 2023 in die nächste Runde

Kinderreporter gesucht – Sky Next Generation geht am 21. Januar 2023 in die nächste Runde

-

Unterföhring (ots) –

– Nächste Live-Übertragung für Kinder am 21. Januar 2023 beim Bundesliga-Topspiel 1. FC Köln gegen SV Werder Bremen im Rhein-Energy-Stadion
– „Sky Next Generation“: spezielle Live-Produktion von Sky Deutschland in enger Zusammenarbeit mit der DFL
– On Air Talente im Alter zwischen 8 und 14 Jahren für die nächsten Sky Next Generation Termine auf Sky gesucht
– Alle Infos zum Bewerbungsprozess unter: skysport.de/kids-casting

Unterföhring, 22. November 2022 – Sky Next Generation, die erste Live-Sportübertragung für Kinder im deutschen Fernsehen, geht nach der WM-Pause in die nächste Runde. Nach der begeisternden Resonanz auf die erste Übertragung rund um das Spitzenspiel Borussia Dortmund gegen den FC Bayern München im Oktober hat sich Sky entschieden, das Format in enger Zusammenarbeit mit der DFL künftig regelmäßig anzubieten. Der nächste Termin steht jetzt auch schon fest: Sky wird das Bundesliga-Topspiel 1. FC Köln gegen den SV Werder Bremen am Samstag, 21. Januar 2023 mit der Unterstützung von zwei Kinderreportern produzieren. Es wird dann wieder einen zusätzlichen Stream mit neuen Elementen der redaktionellen Spielberichterstattung für ein jüngeres Publikum geben. Mit dabei werden auch wieder die beiden Influencer Imke Salander und Marcel Gurk sein, die bereits die erste Übertragung begleitet hatten.

Für einige Kinder kann im neuen Jahr ein Traum in Erfüllung gehen, denn Nachwuchstalente im Alter von 8 bis 14 Jahren können sich ab sofort für die Tätigkeit als Kinderreporter bewerben. Sky sucht den Nachwuchs sowohl für die nächste Live-Übertragung am 21. Januar, als auch für die noch nicht fest stehenden weiteren Sky Next Generation Termine. Bedingung ist ein Wohnsitz in Deutschland oder Österreich und ein allgemeines Sportinteresse. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 31. Dezember. Alle Infos zum Bewerbungsprozess sind abrufbar unter: skysport.de/kids-casting

Mario Nauen, Fußballchef bei Sky Deutschland: „Die Kinderreporter Sophie und Diego haben es vorgemacht und unsere Kommentatoren-Ikone Frank Buschmann bei Borussia Dortmund gegen den FC Bayern München zum Schwitzen gebracht. Jetzt geben wir künftig weiteren Kindern die Chance, sich einen Traum zu erfüllen, und einmal Teil unserer Bundesliga-Übertragung zu werden. Für Sky ist das Format eine tolle Ergänzung unseres einzigartigen Bundesliga-Produktes am Samstagabend, das an jedem Wochenende die Fußballfans in Deutschland begeistert.“

Über Sky Deutschland

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows – viele davon Sky Originals. Die Zuschauer können das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und Sky Ticket sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Medien- und Unterhaltungskonzern Sky.

Pressekontakt:

Jens Bohl
External Communications
Tel. +49 (0) 89 9958 6869
jens.bohl@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Nachrichten

Aktuelle Nachrichten: Kinderreporter gesucht – Sky Next Generation geht am 21. Januar 2023 in die nächste Runde