4.8 C
Berlin
Donnerstag, Februar 2, 2023
StartseiteAllgemeinEffizient wirtschaften

Effizient wirtschaften

-

-

Wie Landwirte mit Leasing Investitionen finanzieren und das Klima schützen

Ob Mähdrescher, Traktoren oder Melkroboter und Stallanlagen: Müssen Investition in landwirtschaftlichen Betrieben getätigt werden, fallen schnell sechsstellige Summen an. Zusätzlich zu den durch Lieferengpässe gestiegenen Anschaffungskosten für Maschinen erschweren aktuell die hohen Energiekosten Landwirten das Wirtschaften. Dabei versprechen zahlreiche Energiesparmöglichkeiten, Klima und Portemonnaie zu schonen und den Wunsch nach mehr Energieunabhängigkeit zu erfüllen. „Einsparpotenziale können nicht nur mit Neuanschaffungen ausgeschöpft werden. Vielfach reicht die Optimierung von bereits vorhandener Technik. Wird zur Finanzierung außerdem Leasing gewählt, wird aus Investitionen in neue Energiesparmaßnahmen ein nachhaltiges Investment“, erklärt Udo F. Mann, Geschäftsführer der Hersteller und Banken unabhängigen Leasinggesellschaft FML Finanzierungs- und Mobilienleasing GmbH & Co. KG

Einsparpotenziale identifizieren: Vom Lüftungssystem bis zur Beleuchtung

Wer Kosten sparen und seinen Betrieb effizienter gestalten will, hat viele Möglichkeiten: Bereits kleinere Updates beispielsweise an Kühlsystemen in der Milchwirtschaft bringen erhebliche Einsparungen. Auch bei der Stallbelüftung lässt sich sparen. Denn Energie sparende Lüftungs- und Kühlanlagen garantieren ein angenehmes Stallklima bei gleichzeitiger Reduzierung des Energiebedarfs. Und auch bei der Beleuchtung lassen sich Kosten reduzieren: LED-Leuchten verbrauchen bis zu 70 Prozent weniger Strom als herkömmliche Beleuchtungskonzepte. Die meisten Umrüstungen lassen sich mittels Leasing finanzieren.

Umdenken und Sparen: Mit Leasing höhere Liquiditätsräume schaffen

Gerade in unsicheren wirtschaftlichen Zeiten lassen sich mit Leasing entscheidende Liquiditätsräume schaffen und so unternehmerische Risiken verringern. Ein wesentlicher Nutzen ist, dass hohe Anschaffungskosten entfallen. Dadurch wird das Eigenkapital geschont, der Kreditrahmen bleibt unberührt und mit dem vorhandenen Budget können andere, nicht leasingfähige, Investitionen getätigt werden. Des Weiteren wird die finanzielle Belastung auf monatliche Leasingraten reduziert, die sich über die gesamte Laufzeit verteilen. So erhalten Landwirte eine größere wirtschaftliche Flexibilität und mehr Unabhängigkeit in Bezug auf andere Investitionsentscheidungen.

Sorgfalt bei der Wahl des richtigen Leasingpartners

Hersteller-Leasinggesellschaften bieten oft günstige, aber meist unflexible Leasingkonditionen mit Blick auf Vertragsverlängerungen oder die Bindung an das eigene Angebotsspektrum. Banken-Leasinggesellschaften bieten zwar gute Zinskonditionen, dafür wird aber die Leasingverbindlichkeit dem Gesamtfinanzierungsrahmen zugeschlagen, so dass es hier zu Engpässen und Abhängigkeiten kommen kann.

Die größte Flexibilität bieten banken- und herstellerunabhängige Leasing-gesellschaften: Sie beraten ihre Klientel umfassender und bieten eine Vielzahl von Leasing- und Verlängerungsoptionen.

Die FML Finanzierungs- und Mobilien Leasing GmbH & Co. KG aus Hamburg ist eine inhabergeführte Leasinggesellschaft, die mittelständische Unternehmer bei herstellerunabhängigen Investitionsfinanzierungen berät, um damit zum langfristigen wirtschaftlichen Erfolg ihrer Kunden beizutragen. Getreu dem Motto FML – „Flexibler mit Leasing“ bietet das Unternehmen auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden zugeschnittene, persönliche Beratung sowie langjährige Branchenkompetenz. Die FML finanziert Leasingobjekte in den Bereichen Maschinen, Landwirtschaft, Medizintechnik, IT- und Kommunikationstechnik, Hafen- und Schiffsausrüstung, Energie & Umwelttechnik, Raumlösungen (Inneneinrichtung sowie mobile Hallen und Lager) und Fahrzeuge (PKW, LKW, Oldtimer, E-Mobility). Das inhabergeführte Unternehmen mit Sitz in der Hamburger Speicherstadt wurde 1989 gegründet.

Firmenkontakt
FML – Finanzierungs- und Mobilien Leasing GmbH & Co. KG
Udo F. Mann
Holländischer Brook 2
20457 Hamburg
0049 / 40 / 767 969 -0
presse@fml.de
Web: www.fml.de

Pressekontakt
Bamboo Consulting GmbH
Melanie Lammers
Eppendorfer Weg 95
20259 Hamburg
0049 / 40 / 3346108-0
info@bambooconsulting.de
Web: www.bambooconsulting.de

Bildquelle: pixabay.com/fabersam

Weitere Pressemitteilungen

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Newswelle.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Sie lesen gerade - Effizient wirtschaften