10.5 C
Berlin
Montag, März 20, 2023
StartseiteAllgemeinGS YUASA und Honda beschließen Zusammenarbeit

GS YUASA und Honda beschließen Zusammenarbeit

-

-

Gemeinsames Entwickeln besonders leistungsfähiger Batterien

Krefeld, 27. Januar 2023 – Die GS YUASA International Ltd., Muttergesellschaft der GS YUASA Battery Europe Ltd., und die Honda Motor Co. Ltd. arbeiten künftig zusammen: Ziel ist die Entwicklung von Lithium-Ionen-Batterien mit hoher Kapazität und hoher Leistung. Die japanischen Marktführer planen ein Joint Venture zu gründen, um die schnell wachsende Nachfrage nach Lithium-Ionen-Batterien bis Ende 2023 zu decken.

Durch gemeinsame Forschung und Entwicklung wollen GS YUASA und Honda Batterien produzieren, die in ihren Herstellungsmethoden und als Endprodukt auf dem Weltmarkt äußerst wettbewerbsfähig sind. Sie beabsichtigen zudem, Synergien hinsichtlich Lieferketten und effizientere Produktionssysteme für essentielle Rohstoffe zu schaffen.

Osamu Murao, Präsident und Representative Director von GS YUASA International Ltd. dazu: „Durch diese neue Zusammenarbeit mit Honda wollen wir zur weiteren Verbreitung von E-Fahrzeuge beitragen und unseren Kunden auf der ganzen Welt Komfort und Sicherheit bieten. Zusätzlich möchten wir damit neue Werte etablieren und zur Kohlenstoffneutralität beitragen.“

Andrew Taylor, Managing Director und CEO von GS YUASA Battery Europe Ltd. fügt hinzu: „Wir freuen uns sehr über die künftige Zusammenarbeit der GS YUASA Corporation mit Honda. Es ist ein weiterer Schritt nach vorne für die GS YUASA-Gruppe, um unsere Entwicklung von Zukunftstechnologien in Zusammenarbeit mit unseren Schlüsselpartnern noch weiter voranbringen.“

GS YUASA ist ein führender Hersteller von Lithium-Ionen-Starter- und Powertrain-Batterien. Das Unternehmen ist führend in der Technologie von Elektro-, Hybrid- und Mildhybridbatterien und unterhält Partnerschaften mit führenden Fahrzeugherstellern wie Honda, Mitsubishi und Toyota.

Die unter der Marke YUASA angebotenen VRLA-Industriebatterien sowie die YUASA YBX-Batterien für Kraftfahrzeuge überzeugen Kunden in Europa seit teils 40 Jahren.

GS YUASA ist einer der größten Hersteller und Lieferanten von wiederaufladbaren Batterien mit Produktionsstätten weltweit und einem weitreichenden Marketing- und Distributionsnetzwerk in Europa. Das breite Angebot an Blei-Säure- und Lithium-Ionen-Batterien deckt die meisten bekannten Industrie-Applikationen ab, wie Sicherheits- und Alarmsysteme, USV- und Notlichtsysteme sowie OEM-Ausrüstung. Zu den drei Geschäftsbereichen zählen neben Industrial (Industriebatterien für Standby- und zyklische Anwendungen) die Bereiche Automotive und Motorcycle (Automobil- und Motorrad-Starterbatterien).
Die GS YUASA Battery Germany GmbH, gegründet 1983 als YUASA Battery (Europe) GmbH, hat ihren Sitz in Krefeld und betreut von dort aus 15 Länder innerhalb Europas.

Firmenkontakt
GS YUASA Battery Germany GmbH
Raphael Eckert
Europark Fichtenhain B 17
47807 Krefeld
+49 (0)2151 82095-00
info@gs-yuasa.de
web: http://www.gs-yuasa.de

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH
Melanie Nagy
Landshuter Str. 29
85435 Erding
08122 / 559170
melanie@lorenzoni.de
web: http://www.lorenzoni.de

Bildquelle: GS YUASA

Weitere Pressemitteilungen

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Newswelle.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Sie lesen gerade - GS YUASA und Honda beschließen Zusammenarbeit