StartFinanzenEigene vier Wände: 669 Euro Mietersparnis im Alter

Eigene vier Wände: 669 Euro Mietersparnis im Alter

-

Berlin (ots) – Rentner, die in den eigenen vier Wänden wohnen, sparen im Schnitt monatlich 669 Euro Miete. Das entspricht rund 35 Prozent ihrer durchschnittlichen gesetzlichen Rente von 1.930 Euro pro Haushalt. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Sonderauswertung* des Statistischen Bundesamtes im Auftrag des Verbandes der Privaten Bausparkassen.

Deutliche Unterschiede zeigen sich zwischen West- und Ostdeutschland aufgrund von Mietpreisen und Rentenhöhen. In Westdeutschland müsste im Schnitt eine fiktive Miete in Höhe von 692 Euro pro Monat gezahlt werden. Die Mietersparnis macht hier 36,7 Prozent der pro Rentnerhaushalt gezahlten durchschnittlichen gesetzlichen Rente von 1.887 Euro aus. In den neuen Bundesländern (inklusive Berlin) beläuft sich die unterstellte monatliche Zahlung auf 548 Euro oder 25,4 Prozent der monatlichen Rentenleistung, die hier bei 2.155 Euro pro Rentnerhaushalt liegt, der im Wohneigentum lebt.

*Grundlage für die Berechnungen ist die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2018

Pressekontakt:

Alexander Nothaft
Leiter Kommunikation
Verband der Privaten Bausparkassen e.V.
030-590091-523
nothaft@vdpb.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/29403/4600714
OTS: Verband der privaten Bausparkassen e.V.

Original-Content von: Verband der privaten Bausparkassen e.V., übermittelt durch news aktuell

Artikel zum Thema

Das könnte Sie auch Interessieren

Sie lesen gerade: Eigene vier Wände: 669 Euro Mietersparnis im Alter

Meist gelesene News

#SocialDAX20 – So präsentieren die DAX-30 ihre Jahresergebnisse auf Social Media: Video- und Live-Formate auf dem Vormarsch, LinkedIn und Nachhaltigkeitsthemen klar im Trend

Frankfurt am Main (ots) - - Daimler, Bayer und Volkswagen führen 2020 das Social-DAX-Ranking von FTI Consulting an - Live- und Bewegtbild-Formate klar...

Stichtag 31. Juli: Wer die Steuererklärung zu spät abgibt, muss zahlen

Neustadt a. d. W. (ots) - Stichtag für die Abgabe der Steuererklärung ist seit 2019 der 31. Juli. Spätestens dann muss die Einkommensteuererklärung beim...

Heckler & Koch: Luxemburger Holdinggesellschaft CDE übernimmt Mehrheit an H&K AG

Oberndorf am Neckar (ots) - - Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat der Compagnie de Développement de l'Eau (CDE) die Freigabe zum Erwerb...

Thomas Schröder ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender bei der Wertgarantie Group

Hannover (ots) - Der Aufsichtsrat der drei Versicherungsgesellschaften der Wertgarantie Group hat einen neuen Vorsitzenden: Die Hauptversammlung wählte einstimmig den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der Unternehmensgruppe...
- Advertisment -Presseverteiler für Auto-News